Skip to the content

Perspektiven für den Israelisch-Palästinensischen Konflikt und den Nahostfriedensprozess unter US-Präsident Obama: Fortschritt oder Stagnation?

Berger, L 2012, 'Perspektiven für den Israelisch-Palästinensischen Konflikt und den Nahostfriedensprozess unter US-Präsident Obama: Fortschritt oder Stagnation?' , in: Transatlantische Perspektiven für die Ära Obama: Aufbruch zu neuen Ufern oder „business as usual"? , KFIBS, Cologne.

[img] PDF (Abstract) - Published Version
Restricted to Repository staff only

Download (7kB) | Request a copy

    Abstract

    Die gegenwärtige Wahrnehmung der Nahostpolitik der Obama-Administration wird bestimmt vom anhaltenden Widerspruch zwischen einer für US-Administrationen ungewöhnlich deutlichen Rhetorik und den geringen Fortschritten vor Ort. Während Washington einerseits nicht vor Forderungen an die Konfliktparteien zurückscheut und sogar der Lösung des Konflikts nachhaltige strategische Bedeutung einräumt, ist es andererseits nicht in der Lage, zentrale Akteure vor Ort zu den für einen Durchbruch notwendigen Schritten anzuhalten. Es stellt sich daher die Frage nach alternativen Szenarien, die weder dem inkrementellen, leicht durch Vetospieler unterminierbaren Ansatz der 1990er-Jahre noch dem ebenfalls gegenwärtig scheinbar aussichtslosen „Alles oder Nichts“ eines umfassenden Friedens entsprechen.

    Item Type: Book Section
    Editors: Arnautovic, Sascha
    Uncontrolled Keywords: Iran, Israel, Lobby, Palästinenser, Siedlungen
    Themes: Subjects outside of the University Themes
    Schools: Colleges and Schools > College of Arts & Social Sciences > School of Humanities, Languages & Social Sciences > Centre for European Security
    Publisher: KFIBS
    Refereed: Yes
    Depositing User: Dr Lars Berger
    Date Deposited: 23 Apr 2012 10:14
    Last Modified: 20 Aug 2013 18:25
    URI: http://usir.salford.ac.uk/id/eprint/21104

    Actions (login required)

    Edit record (repository staff only)

    No Altmetrics available

    Downloads per month over past year

    View more statistics